Hähnchen

für die Einlage:

  • 3 El Salz,
  • 2 El braunen Zucker,
  • 3 Lorbeerblätter,
  • 3 Knoblauchzehen,
  • 1 El Thymian,
  • 1 El Oregano,
  • eine gr. Zwiebel,
  • ein El Honig,
  • 3 El Sojasauce,
  • 1 El Pfeffer,
  • ein Liter Orangensaft,
  • eine in Scheiben geschnittene Zitrone.

Alles gut vermischen und darin das Hähnchen für 24 Stunden eingelegen. Danach das Hähnchen abtupfen und mit Gewürz einreiben. Ein Hähnchensitz mit etwas Wein/Bier befüllen und einen Rosmarinzweig dazugeben. Nach ca. 2,5 Stunden bei etwa 140°C ist eine Kerntemperatur von 72 °C erreicht, das Hähnchen knusprig braun gebraten und unvergleichleich saftig, ein Genuss.