Semmelknödel

  • ein l Milch
  • 10 Eier
  • Knödelbrot nach Bedarf
    (kleine Würfel aus harten Brötchen od. Toastbrot)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • gehackte Petersilie

 

Eier und Milch gut mischen. Gewürze und Kräuter zugeben. Danach Knödelbrot hinzufügen bis eine mittelfeste Masse entsteht und 10 min ruhen lassen. Falls die Masse zu weich ist etwas mehr Knödelbrot untermischen, ist sie zu hart muss noch Milch verrührt werden. Mit nassen Händen Knödel formen und einfrieren. Die gefrorenen Knödel werden bei 140 °C in den Backofen gegeben, ab und an gewendet und sind nach ca. 45 min fertig.
Tipp: zur Petersilie kann man auch etwas Maggikraut mischen, die Knödel erhalten dadurch einen herrlich würzigen Geschmack